boso Blutdruckmessgerät medistar+ Handgelenk Arrhythmie

0
Lieferzeit: sofort lieferbar¹
Den Artikel in den Notizzettel legen
 
  
 89240
(2)
22.99 €
 
 
 
 
Blutdruckmessgerät boso medistar+
Handgelenk
Merkmale:
Messpunkt: Handgelenk
Ausführung: elektrisch
----------------------------------------
weitere Produktinformationen:
Manschettengröße: für 13,5 - 21,5 cm Handgelenkumfang
Messbereich Blutdruck: 40 - 255 mmHg
Messbereich Puls: 40 - 180 Schläge/Min.
Anzeige: LC-Display
Anzeige von: Arrhythmie, Systole, Diastole
Speicherplätze: 90
Funktionen: Berechnung der Durchschnittswerte aller gespeicherten Daten
Stromversorgung: 2 x 1,5V AAA / Micro
Maße: 6,5 x 7 x 7 cm (BxHxT)
Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie
Lieferung: inkl. Aufbewahrungsbox, 2 Batterien, Blutdruckpass
----------------------------------------
sonstiges: Einstufung der Werte durch Ampel-Farbsystem nach WHO, zertifiziert nach MDD Medizinprodukterichtlinie
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut
 

Kundenbewertungen

  •  
leicht zu bedienen
I. Kebern schrieb zu Artikel 89240:
Für den Preis ein gutes Gerät. Wenn man die Messungen immer zu gleichen Bedingungen durchführt (so wie es in der Anleitung steht) dann werden auch gute,vergleichbare Ergebnisse erzielt. und die Handhabung ist kinderleicht. Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit meinem Kauf
  •  
Bei mir waren die Messungen zu ungenau!
Privat schrieb zu Artikel 89240:
Kauf, Verpackung und Versand durch die Fa. Böttcher wie erwartet sehr gut.
Nach dem Auspacken machte das Gerät auch einen ordentlichen und guten Eindruck.
Die Bedienung ist mit der beigelegten Bedienungsanleitung einfach zu handhaben und das Gerät besitzt wirklich alle Funktionen, welche man als Privatanwender braucht. Auch geht die Anwendung / Blutdruckmessung ziemlich schnell und ist fast lautlos.

Leider muss ich jetzt zum einzigen Problem kommen, weshalb ich das Gerät wieder zurückgeben musste. Die Messung ist bei mir absolut ungenau. Ich habe das Gerät wirklich zwei Wochen getestet (mit Vergleichsgerät meiner Eltern) und gehofft, dass es irgendwie besser wird. Zum Schluss habe ich es dann auch noch zu meinem Hausarzt mitgenommen und eine Vergleichsmessung durchgeführt. Dieser hat mir die Ungenauigkeit bestätigt und geraten, dass Gerät wieder zurück zu geben.
Auf Ratschlag meines Arztes kaufe ich mir nun wieder ein Oberarm-Messgerät. Seiner Meinung nach sind diese im allgemeinen sowieso genauer als Handgelenks-Messgeräte. Also dann heißt es ab jetzt, wieder Ärmel zurück krempeln beim Blutdruck messen.

Stellen Sie Ihre Frage zu diesem Artikel

TOP-Empfehlungen für Sie
Ausgewählte Artikel für Sie
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.