Brother Etikettendrucker P-touch QL-810W, mit Zweifarb-Thermodruck, Rot und Schwarz

0
Lieferzeit: sofort lieferbar¹
Den Artikel in den Notizzettel legen
 
  
 ql810w
(4)
109.99 €
 
 
 
 
Etikettendrucker Brother P-touch QL-810W
bis 59mm, Thermodirekt, USB, WLAN, zweifarbig
Merkmale:
Schnittstelle: USB, WLAN
Drucktechnik: zweifarbig, Thermodirekt
Ausführung: mit Barcodedruck, netzwerkfähig
Druckhöhe: 59 mm
----------------------------------------
weitere Produktinformationen:
Etikettenhöhe: bis 62 mm
Medientypen: Einzeletiketten, Endlosetiketten
Druckgeschwindigkeit: 110 Etiketten/Minute
Druckauflösung: 600 x 300 dpi
Internetmarke (Stampit): ja
Farbe: schwarz, weiß
Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie
Maße: 12,5 x 14,2 x 23,4 cm (BxHxT)
Lieferung: inkl. 100 Adress-Etiketten 29 x 90 mm und 1 Endlosetikett 62 mm x 5 m für Rot-Schwarz-Druck, Editor Lite Software, Anleitung, USB- und Netzkabel, Link zum kostenlosen Download der Software-Vollversion
----------------------------------------
sonstiges: automatische Schnittvorrichtung, automatische Etikettenerkennung, automatische Nummerierung: von 1-9999, einstellbare Etikettenlänge, Drucklänge: 12,7 mm bis 1 m auf Endlos-Etiketten, ein- und zweidimensionale Barcodes (EAN13, EAN8, QR Code usw.), programmierbarer Mehrfachausdruck (bis 9999 mal), Vertikaldruck, mehrzeiliger Ausdruck aller im PC/Mac integrierten Zeichen und Symbole (True Type Fonts), 126 Rahmen, Spiegelschrift, Datenbankverknüpfung für csv., txt., mdb., xls., xlsx., xlsm., accdb. und SQL-Server-Dateien, Schnittstelle: USB, WLAN (IEEE 802.11 b/g/n), Bildunterstützung für alle gängen Formate, Download von Etikettenvorlagen möglich, Editor Lite Software vorinstalliert - daher ist das Gerät auch ohne Installation teilweise funktionsfähig, volle Funktionsfähigkeit nach Installation der Software-Vollversion, Add-In-Funktion (nur Windows) für MS Word, Excel und Outlook, steuerbar über iPrint & Label-App oder Air Print, mobil einsetzbar mittells Akku (separat erhältlich)
Der Etikettendrucker bietet die Möglichkeit, zweifarbige Etiketten (rot/schwarz) zu drucken (in Verbindung mit Art. dk22251) und kann auch einfach über Smartphone oder Tablet gesteuert werden.

Zubehör eingrenzen:

Etikettenrollen (33)
Akkueinheit (1)
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut
 

Kundenbewertungen

  •  
Viele schnelle Möglichkeiten - mit Farbe
Sonnenschein schrieb zu Artikel ql800:
Anfangs hatte ich ein wenig Schwierigkeiten mit dem Gerät. Es öffnete sich immer nur ein kleines Fenster auf meinem PC-Bildschirm. Es war zwar möglich, so ein Etikett zu drucken, aber es war alles sehr eingeschränkt möglich. Erst als ich verstanden hatte, dass ich die dazu gehörige Software erst installieren musste, kam langsam meine Begeisterung. Und ich bin nun regelrecht überzeugt: Ich habe bereits mehrere Etiketten ausgedruckt - auch in roter Farbe. Und ich bin wirklich begeistert. Mit der Software habe ich viele Möglichkeiten und bereits voreingestellte Etikettenauswahl. Cliparts, Rahmen, Grafiken und Bilder können ebenfalls gedruckt werden. Ist das Etikett erst einmal erstellt, erfolgt der Druck sehr schnell. Ich werde mir noch Adressen für die Weihnachtspost erstellen.


Und dann darf der QL 800 mit in mein Büro und wird mich dann beim Beschriften von Laboretiketten unterstützen. Da ich bereits sehr davon überzeugt bin, habe ich bereits meine Vorgesetzte davon überzeugt, den QL 800 auch für die Kolleginnen zu bestellen.
  •  
top
Marta_74 schrieb zu Artikel ql820nwb:
wenn man sich reingefuchst hat, läuft der drucker super

würde ich wieder kaufen
  •  
super Teil
herbi_weis schrieb zu Artikel ql820nwb:
Ich kann den Labeldrucker mit der Software sehr empfehlen.
Mit ein wenig Übung ist die Software gut zu handhaben.
  •  
Rot-Schwarz ist ein Gimmik
LabelCruncher schrieb zu Artikel ql800:
Perfekter kleiner Label-Drucker für Schwarz-Weiß-Etiketten: Schneidfunktion, 62mm Breite, 300x600dpi, druckt schneller als man kleben kann. Mit wenig Hitze wird das Rot-Schwarz-Label rot, bei viel Hitze schlägt Rot in Schwarz um. Kleine schwarze Schrift/Rasterung hat deswegen immer einen roten Hof, ebenso schwarze Barcode-Striche. Kann man per Software feinjustieren, aber nicht ganz verhindern. Nur geeignete, flächige rot-schwarze Druckmotive werden ansehnlich, Barcodes sind unbrauchbar - leider.

Kundenfragen und -antworten

TOP-Empfehlungen für Sie
Ausgewählte Artikel für Sie
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.