Gardigo Tiervertreiber Maulwurfabwehr Solar, mit Ultraschall

0
Lieferzeit: sofort lieferbar¹
Den Artikel in den Notizzettel legen
 
  
70027
(20)
9.99 €
 
 
2
 
 
 
10.99€
9.99€
 
Tiervertreiber Gardigo Maulwurfabwehr
gegen Maulwürfe & Wühlmäuse, Solar, Ultraschall
• Vertreibung von Maulwürfen und Nagetieren unterhalb der Erdoberfläche
• Alle 45 Sekunden werden Ultraschallwellen mit 400 Hz ausgesandt
• Mit integriertem Solar-Panel
• Ideal zum Schutz von Rasenflächen und Gärten
• Wasserdicht nach IP56 und mit solarbetriebenem Akku
----------------------------------------
Merkmale:
Eigenschaft: Ultraschall, Solar
wirkt gegen: Maulwürfe, Wühlmäuse
Einsatzbereich: außen
----------------------------------------
weitere Produktinformationen:
Befestigung: Boden
Maße: (HxBxT) 27,5 x 7 x 7 cm
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut
 

Kundenbewertungen

  •  
Ja gut
Tub M. schrieb zu Artikel 70021:
Hat zwar etwas gedauert aber nach ca. 3-4 Wochen war unser Maulwurf weg, ist zum Nachbarn weiter gezogen.
  •  
TOP
Tub M. schrieb zu Artikel 70027:
Dadurch das die Maulwurfabwehr Abdeckkappen bekommen haben, läuft kein Wasser mehr rein, somit sind die Maulwurfabwehr länger haltbar.
  •  
Voll zufrieden...
Manuela Nacht schrieb zu Artikel 70027:
Der Maulwurf ist weiter gezogen. Gegen das Piepen des Gerätes haben wir uns mit einem umgedrehten Tontopf beholfen. Den haben wir darüber gestülpt und nun stört das Piepen nur noch den Maulwurf.
  •  
Gutes Gerät
Paddel2022 schrieb zu Artikel 70046-1:
Vorher hatte ich alles mögliche versucht, ohne Erfolg. Wer sich an die Anleitung hält, wird die Wühlmäuse auch los. Vielen Dank fpr dieses Produkt.
  •  
Es hilft tatsächlich
Brehmele schrieb zu Artikel 70027:
Es hilft tatsächlich .. der Garten von meinen Eltern besteht fast nur noch aus Maulwurfhügel und das hat wirklich geholfen. Ab und zu sieht man vllt ein Hügel aber bereitet sich nicht weiter aus.
  •  
Gute Dinger
Helmut schrieb zu Artikel 70027:
Habe im Sommer im Garten mehrere Hügel gehabt und nach Anbringung ist nach sehr kurzer Zeit kein neuer Aufgetaucht - dafür aber in der Nachbarschaft :) - Mein Garten ist jetzt aber Frei vom Maulwurf.
  •  
Sehr empfehlenswert!
Hitzhouwei schrieb zu Artikel 70046-1:
Da ich nicht davon ausgehe, daß die Wühlmaus einfach gestorben ist, bin ich mir ziemlich sicher, daß dieser Maulwurfschreck funktioniert und die Maus umgezogen ist! Auch ein Batteriewechsel ist sehr einfach. Einfach den Schacht am grünen Deckel nach oben ziehen und die Batterien tauschen. Somit muß man den mühsam in den Boden getriebenen Stab nicht wieder ausbuddeln! Von mir gibt es hierfür eine Empfehlung für jeden geplagten Gartenbesitzer!
  •  
Gutes Produkt
KristianK11 schrieb zu Artikel 70021:
Grundsätzlich sollten die Maulwurfschrecke spätestens Anfang/Mitte März eingesetzt werden. Die Herstellerfirma schreibt hier, möglichst schon im Winter. Auf jeden Fall, bevor die Maulwurfsweibchen Junge haben. Sonst nämlich lassen sie sich damit nicht vertreiben, weil sie ihre völlig hilflosen Jungen nicht verlassen können. Da kommt es dann zu den geschilderten Phänomenen, dass die Maulwurfshügel direkt neben den Maulwurfsschrecken auftauchen - die Maulwurfmama versucht die Gefahr anzugehen. Das tut sie übrigens auch mit z.B. Knoblauchzehen u.ä., was so empfohlen wird. Die schmeißt sie raus aus der Erde.
  •  
Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden
Florian Kohler schrieb zu Artikel 70021:
Habe auf einer großen Rasenfläche jetzt ein zweites, zusätzliches Gerät eingesetzt. Gute Produktqualität, funktionell und sparsam, da auch nur 3 große Batterien. Empfehlenswert!
  •  
Tiervertreiber Gardigo
ike schrieb zu Artikel 70021:
Habe mir mehr von dem Gerät versprochen. Batterien sehr schnell leer. Geräusch zu leise.
  •  
Funktioniert tatsächlich
Aichen. B schrieb zu Artikel 70027:
Die Geräte funktionieren wie gleichwertige ..... allerdings muss man sie eine geraume Weile vor Ort betreiben, um die Nager zu vertreiben. Nimmt man sie wieder weg, sind die lieben Tiere wieder da. Die Reichweite ist auch kleiner als angegeben. Dies ist aber bei allen Piepern (auch teureren) so.
  •  
Kaufempfehlung
Holiday schrieb zu Artikel 70046-1:
Bin mir sicher, daß mein Bäumchen nächstes Jahr schön wächst. Ein kleines Manko besitzt das Teil. Die Plastekappe überdreht sich sehr schnell. Ist aber kein Problem, habe sie fest auf die Aluhülle gedrückt und ein wenig Panzertape drumgewickelt. Wird schön dicht. Für den Winter perfekt, funktioniert trotzdem perfekt. Absolute Kaufempfehlung.
  •  
Maulwurfschreck
Andrea G. schrieb zu Artikel 70046-1:
Wenn die Batterien eingelegt sind und man den Schalter betätigt, vibriert das Gerät recht ordentlich und etwas später piepts auch. Ingesamt habe ich den Eindruck, der Maulwurfschreck wird seiner Aufgabe gerecht und ist gut vor Nässe geschützt, solange das Plastik keine Risse bekommt. Hoffentlich weiß der Maulwurf, wie er sich jetzt zu verhalten hat.
  •  
TOP
Wei000 schrieb zu Artikel 70027:
Nachdem ein (oder mehrere) Maulwurf(e) in unserem Garten mehr als 40 Hügel aufgeworfen hatten, kauften wir die beiden Geräte. 2 Tage später gab es keinen neuen Hügel. Seit 3 Wochen sind der/die Maulwurf(e) weg. Die Geräte lassen wir stehen. Sie sind so leise, dass sie im Garten nicht stören und im Haus überhaupt nicht zu hören sind.
  •  
Sehr gut
Sebastian.S schrieb zu Artikel 70027:
Da ich sie schon Mal besser hab, war ich froh, dass ich sie wieder gefunden hab. Sie funktionieren sehr gut und halten die Maulwürfe von meinem Grundstück fern. Zwischenzeitlich durch defekt wieder ansiedelnde Maulwürfe, bauen wieder außerhalb weiter. Leider sind sie nach 2 Jahren draußen eingerostet, weshalb ich neue brauchte. Preis-Leistung ist sehr gut.
  •  
Top
Michael0166 schrieb zu Artikel 70021:
Ich habe mehrere von diesen scheuchen gekauft. Bei mir haben sie die Wühlmäuse auf jeden Fall von den Wurzeln ferngehalten.in vielen Bewertungen liest man die taugen nichts bei mir sind die Schädlinge erst recht gekommen eccetera. Ob sich die Schädlinge vertreiben lassen oder anziehen hängt natürlich immer vom jeweiligen Schädlingen ab.
  •  
Voll zufrieden
Alexander. B schrieb zu Artikel 70021:
Jedenfalls habe ich, seit ich vor allem die Einsatzzeit von Beginn März einhalte, keine Probleme mehr mit Maulwürfen gehabt. Das ist wirklich eine tier- und umweltfreundliche Methode.
  •  
Zuverlässige Maulwurfschrecke
Maximilian.N schrieb zu Artikel 70021:
Bis jetzt erfüllen die Maulwurfschrecke ihren Dienst. Ich habe diese mit Batterien Betriebenen gekauft, weil die bisher von mir eingesetzten Solargeräte alle nicht wirklich regendicht waren; einige haben keine Saison überstanden. Nun hoffe ich, dass das Produkt lange funktionieren. Ein Hinweis in der Bedienungsanleitung, wie lange die Batterien normalerweise halten, wäre allerdings nützlich gewesen.
  •  
Maulwurfabwehr
zengzeng schrieb zu Artikel 70027:
Die Preisleistung ist gut, wir haben die Maulwurfabwehr nun seit Einigen Tagen im Einsatz und ersetzen ein alles System was denkt wurde mit den Jahren. Bislang kam der Maulwurf nicht wieder.
  •  
Sehr empfehlenswert!
Leah Winkel schrieb zu Artikel 70027:
Da ich sie schon Mal besser hab, war ich froh, dass ich sie wieder gefunden hab. Zwischenzeitlich durch defekt wieder ansiedelnde Maulwürfe, bauen wieder außerhalb weiter. Leider sind sie nach 1 Jahren draußen eingerostet, weshalb ich neue brauchte. Preis-Leistung ist sehr gut.

Kundenfragen und -antworten

TOP-Empfehlungen für Sie
Ausgewählte Artikel für Sie
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.