TP-Link WLAN-Repeater TL-WA850RE, bis 300Mbit/s, LAN-Anschluss

0
Lieferzeit: sofort lieferbar¹
Den Artikel in den Notizzettel legen
 
  
 tl-wa850re
(2)
18.99 €
 
 
 
 
WLAN-Repeater TP-Link TL-WA850RE
bis 300Mbit/s, LAN-Anschluss
Geschwindigkeit: bis 300 Mbit/s
Wireless-Standard: 802.11b/g/n
Funktion: WLAN-Reichweite erhöhen
Anschluss: Netzstecker für die Steckdose
Verschlüsselung: WPA-PSK, WPA2-PSK, WEP-152, WEP-128, WEP-64, WPS
sonstiges: kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern, am LAN-Anschluss verbundene Geräte (Computer, Drucker, u.A.) erhalten WLAN- Funktion
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut
 

Kundenbewertungen

  •  
Beste Leistung
Jörg D. schrieb zu Artikel tl-wa850re:
DEN Repeater kann man nur weiterempfehlen! Ich habe ein Router mit Sim Karte (Ortel) und immer wieder Probleme mit der Verbindung. 3G war komischerweise schneller als 4G. Aber jetzt ist alles anders. Jetzt funktioniert 4G so wie es soll.Auch die Reichweite, hat sich enorm verbessert. Was die Einrichtung des Routers angeht, muss auch ich zugeben, das es für manche vielleicht nicht so einfach klappen kann. Die beste Einrichtungsmethode: Netzwerkkabel am Repeater einstecken, den anderen Anschluss am PC einstecken, dann wird vom Repeater ein provisorisches Wlan aufgebaut. In dieses Wlan einloggen und im Browser die IP 192.168.0.254 eingeben. Danach öffnet sich die Oberfläche des Repeaters, in die man sich mit:
Benutzername: admin Passwort: admin einloggt, dann sucht man sich sein Wlan aus der Liste und der Rest ist dann fast schon selbsterklärend. Falls das Home Wlan nicht angezeigt wird und man es per Hand ausfüllt, ist ganz wichtig, das der Repeater den gleichen Namen bekommt, wie das Home Wlan.
Absolute Kaufempfehlung!
  •  
Einfach ist anders .....
wusel1007 schrieb zu Artikel tl-wa850re:
Die gute Nachricht vorweg. Er funktioniert und die Empfangsqualität ist sehr gut. Die schlechte Nachricht: Er ziert sich bei der Einrichtung ein wenig und intuitive Bedienung ist anders. Mann sollte schon ein bisschen wissen, was man da macht, sonst geht man unter. Bei der ersten Inbetriebnahme sollte er mich eigentlich nach einem neuen Passwort für die Konfigurationsoberfläche fragen: Hat er nicht getan. Er wollte ein Passwort, das ich nicht hatte. Also erst mal einen Reset durchgeführt. Dann konnte ich auch wirklich ein Kennwort vergeben. Ich benötige das Gerät um über den LAN-Anschluss ein Gerät einzubinden. Das wollte auch nicht so richtig funktionieren. Es hat mich ca. 5 Reset und Neukonfigurationen gekostet (... und ca. den halben Vormittag) bis endlich alles lief. Jetzt wo er funktioniert bin ich von der Leistung überzeugt. Mit dem internen WLAN am Rechner komme ich laut FAST.COM auf ca. 11 MBIT und mit dem Repeater sind es dann doch ca. 56 MBIT. Also deutlich besser. Werde ihn behalten, aber wie bereits erwähnt darf man nicht zu schnell aufgeben und sollte ein bisschen Fachwissen mitbringen. Viel Spaß damit.

Kundenfragen und -antworten

TOP-Empfehlungen für Sie
Ausgewählte Artikel für Sie
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. zum Privatkundenshop
Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.